Welpenkurs – Hundeschule Nienburg

Welpenschule: Für einen gelungenen Start in ein glückliches Hundeleben

Wir legen den Grundstein für eine harmonische Beziehung zwischen dir und deinem Welpen und führen euch spielerisch an die wichtigsten Bereiche der Alltagserziehung heran.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!

Dein Welpe ist nun endlich eingezogen und du möchtest am liebsten von Anfang an alles richtig machen?
Lass dich überraschen und erfahre in unserer Welpenschule, wie leicht du Fehler vermeiden und die ersten Schritte in einen entspannten Alltag mit deinem Welpen machen kannst.

Was uns von anderen Hundeschulen unterscheidet?
Wir legen den Fokus auf die Dinge, die du im täglichen Leben mit deinem Welpen wirklich brauchst, schulen dich darin, deinen Hund zu lesen und zu verstehen, und zeigen dir, wie du fair und freundlich mit deinem Hund kommunizierst.
Wir sind auch außerhalb der Trainingseinheiten für Fragen rund um deinen Welpen erreichbar.

Das erwartet dich und deinen Welpen in unserer Hundeschule:

  • Vertrauens- und Bindungsübungen: Hierzu gehören richtiges Spielen, richtiges Belohnen, richtiges Timing, Kuscheln und Körperkontakt sowie zusammen erste Herausforderungen meistern. Denn Gemeinsamkeit macht stark und baut eine stabile Bindung auf.
  • Aufmerksamkeit und Orientierung: Dein Welpe lernt, dass es sich gut anfühlt, und sich lohnt, dir Blickkontakt zu schenken und sich in deiner Nähe aufzuhalten.
  • Erste kleine Übungen zu den Themen Aufmerksamkeit + Orientierung, Laufen an der lockeren Leine, Entspannung und Ruhe, Berührungen angstfrei zulassen, Gegenstände/Futter auslassen/abgeben und Rückruf.
  • Gerätearbeit im Parcours zur Förderung der Selbstsicherheit, der Motorik, der Konzentration, der Bindung und der Gewöhnung deines Welpen an ungewohnte optische, akustische und taktile Reize. Alle Dinge, die deinem Welpen Angst machen oder die ihm unheimlich erscheinen könnten, lernt er nämlich am besten in kleinen Schritten kennen. So schaffst du die Basis für einen Hund, mit dem du später sicher durch den Alltag gehen kannst.
  • Kurze, kontrollierte Spieleinheiten: In der Regel werden immer zwei Welpen so ausgewählt, dass sie zueinander passen. Denn die Praxis zeigt: Spiel ist nur dann gut und sinnvoll, wenn die Spielpartner Spaß daran haben und positive Erfahrungen im Umgang mit Artgenossen sammeln können. Die anderen Welpen schauen zu oder beschäftigen sich mit ihrem Menschen. Dadurch lernen sie von Anfang an, sich auch in Anwesenheit spielender Hunde ruhig zu verhalten.
  • Jede Menge Profi-Tipps: Während der Kursstunden erhältst du außerdem viele Informationen zu verschiedenen Themen, etwa zu Beißhemmung, Stubenreinheit, Autofahren mit Hund, „Hund allein zuhaus“ oder „die wilden 5 Minuten“. Selbstverständlich haben wir auch für all deine Fragen immer ein offenes Ohr.

Wichtige Infos zum Welpenkurs

Wann?

Sonntags um 11.45 Uhr.

Ein Einstieg ins Welpentraining ist jederzeit möglich, sofern noch Plätze frei sind. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt sechs Mensch-Hund Teams.

Eine Trainingseinheit dauert mit bis zu zwei Mensch-Hund Teams 30 Minuten und ab drei Mensch-Hund Teams 45 Minuten.

Wo?

Trainingsgelände:
Gewerbegebiet Drakenburg

Schipse 1
31623 Drakenburg

Der Welpenkurs findet eventuell auch mal außerhalb unseres Platzes statt.

Z

Voraussetzungen

  • Dein Welpe ist bei der ersten Teilnahme zwischen 9 und 14 Wochen alt und seit mindestens einer Woche bei dir.
    (Wenn dein Hund älter als 14 Wochen ist, entscheiden wir gemeinsam, ob eine Teilnahme noch sinnvoll, oder ein Einstieg in den Junghundekurs empfehlenswert ist)
  • Dein Welpe hat die erste Impfung erhalten.
  • Dein Welpe ist haftpflichtversichert.

Deine Investition

6 Termine: 165 €

oder

8 Termine: 200 €

 

Worauf es in der Welpenschule am meisten ankommt

1. Vertrauensvolle Bindung aufbauen

Hundewelpe beim Welpentraining der Hundeschule Nienburg

Wir zeigen dir, wie du für deinen Welpen zu einer Person wirst, welcher er vertraut, bei der er sich sicher fühlt und auf welche er sich immer verlassen kann. Außerdem lernst du, die Körpersprache deines Hundes zu lesen, und wie du fair, freundlich und positiv mit ihm kommunizieren kannst. Und natürlich lernt dein neuer kleiner Vierbeiner auch das Welpen-ABC bei uns in der Welpenschule.

2. Alltagserziehung von klein auf

Hundewelpe beim Welpentraining der Hundeschule Nienburg

Wir führen deinen Welpen spielerisch an die wichtigsten Bereiche der Alltagserziehung heran und machen die ersten Übungen zu verschiedenen Themen. Ein ausgewogener Mix aus Spiel, Spaß, Lern- und Ruhephasen sorgt für die nötige Balance zwischen Action und Entspannung.

Häufige Fragen zur Welpenschule

Brauche ich überhaupt eine Welpenschule?

Hunde sprechen anders als wir Menschen. Für eine erfolgreiche Alltagserziehung ist es daher wichtig, die Grundlagen hündischer Kommunikation zu kennen und zu verstehen. Deshalb ist es immer sinnvoll, Basiswissen im Umgang mit dem Hund zu erlernen. Hundetraining kann nur funktionieren, wenn der Hund versteht, was wir von ihm wollen.

Woran erkenne ich eine gute Welpenschule?

Zunächst einmal sollen du und dein Welpe sich wohlfühlen. Die einzelnen Trainingsschritte werden ausführlich erklärt, theoretisches Wissen wird ebenfalls vermittelt und deine Fragen werden beantwortet. Das Hundetraining ist absolut gewaltfrei und dein Welpe wird im Training nicht überfordert. Die Gruppengröße übersteigt 6 Mensch-Hund Teams nicht, damit der Trainer/die Trainerin auch individuell auf dich und deinen Welpen eingehen kann.

Ab wann sollte ich mit meinem Welpen die Welpenschule besuchen?

Unsere Welpenschule richtet sich an alle Welpen ab 9 Wochen. Dein Welpe sollte seit mindestens 7 bis 10 Tagen bei dir sein, bevor ihr an einem Welpenkurs teilnehmt. So hat er genug Zeit, dich als seine Bezugsperson kennenzulernen, und kann bereits ein wenig Vertrauen zu dir aufbauen, bevor er an einem fremden Ort mit fremden Menschen und fremden Hunden gleichzeitig neue Dinge kennenlernt.

Warum findet das Welpentraining in Gruppen statt?

Dein Welpe lernt von Beginn an, sich in Anwesenheit anderer Hunde auf dich zu konzentrieren, und dir Aufmerksamkeit zu schenken. Er bekommt die Möglichkeit, andere Welpen zu beobachten, lernt die Körpersprache verschiedener Rassen, und die Kommunikation unter Artgenossen kennen. Dadurch wird Problemen vorgebeugt, die nur zu leicht aus Unsicherheit und Angst gegenüber Artgenossen entstehen können. Selbstverständlich findet die Welpenschule auch als Einzeltraining statt.

Spielen die Welpen in der Welpenschule auch miteinander?

Ja, aber nur zu zweit, wenn die Spielpartner zueinander passen, und nicht zu aufgeregt sind.

Beim Freispiel in einer gut und verantwortungsbewusst geführten Welpengruppe achtet der/die Trainer/in darauf, dass nur wenige, im Idealfall sogar nur zwei Welpen kurz miteinander spielen, ist mit der Aufmerksamkeit voll bei den Hunden und greift, wenn nötig, sofort ein. Außerdem wird den Hundehaltern/Hundehalterinnen erklärt, worauf sie achten müssen, wie sie erkennen, wann sie eingreifen und/oder den Sozialkontakt unterbrechen müssen und vor allem wie sie das richtig tun.

Da Spielen für die Welpen sehr anstrengend und anspruchsvoll ist, sollte dies nur wenige Minuten dauern, und sich mit Ruhephasen abwechseln. In den Ruhepausen kann man dem Welpen zum Beispiel mit einem Kauartikel beim Herunterfahren helfen. Der Welpe lernt dadurch, dass der Anblick anderer Hunde nicht nur Aufregung bedeutet, sondern dass er sich in deren Anwesenheit auch ruhig verhalten und entspannen kann.

Es ist ebenfalls wichtig, dass dem Welpen kein Sozialkontakt aufgezwungen wird. Manche Welpen möchten von sich aus erst mal nur zuschauen und tauen in der zweiten oder dritten Stunde soweit auf, dass sie selber spielen möchten. Sozialisierung bedeutet nicht, dass der Welpe möglichst viele Sozialkontakte hat, sondern gute! Dafür muss er mit den Hunden, die er trifft, nicht zwingend interagieren. Wahrnehmen, Beobachten und als ungefährlich Abspeichern gehören auch schon dazu.

Qualität statt Quantität!

Kundenstimmen zu unserer Welpenschule

Wir sind seit ca. einem halben Jahr im Training bei Petra. Angefangen im Welpenkurs und aktuell im Junghundekurs. Die Gruppen sind nicht zu groß, so dass gut auf die einzelnen Hunde/Menschen Teams eingegangen wird. Als Ersthundehalterin war ich auf der Suche nach einer Hundeschule, die aus mir und Hailey ein tolles Team für unseren täglichen Alltag macht. Bei Petra sind wir fündig geworden. Mit abwechslungsreichen Trainings bringt Petra uns in Sachen Alltagstauglichkeit gemeinsam voran. Sie ist stets darauf bedacht die Hunde nicht zu überfordern, aber dennoch aus der Komfortzone zu locken. Sie gibt Anregungen und Tipps für ein angenehmes Miteinander. Wir sind super zufrieden und werden auch weiterhin an ihren Trainings teilnehmen. Von ihr können wir noch eine Menge lernen.

Jessica Schäfer mit Hailey

PartnerHund. Der Name ist Programm. Mittlerweile im 2. Kurs bin ich davon überzeugt, dass die Hundeschule von Petra die richtige Entscheidung war. Als „Ersthundehalter“ habe ich mich im Kurs gleich gut aufgehoben gefühlt. Petra ist geduldig und überzeugend in der Vermittlung der Inhalte. Ihre zahlreichen Hilfestellungen und Tipps haben schnell zum Erfolg geführt. So konnte ich ein besseres Verständnis für das Verhalten meines „Partners“ entwickeln und wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team geworden. Wenngleich Yoshi und ich erst einen Teil des Weges geschafft haben, bin ich mir sicher, dass wir mit Petras Hilfe auch die nächsten Schritte erfolgreich meistern.

Frank Kreykenbohm mit Yoshi

Ich bin seit Ende August 2021 mit meiner (damals 12 Wochen alten) Dackeldame bei Petra. Anfangs war es der Welpenkurs, in dem vor allem die Bindung zum Hund mit Tipps und Tricks aufgebaut wurde. Jetzt im Junghundekurs sind wir ebenfalls mit Spaß dabei.

Petra steht einem mit Rat zur Seite und hinterfragt den Menschen, wenn es mal nicht so funktioniert. Wir lernen Woche für Woche immer wieder Neues und freuen uns auf weitere Monate mit viel Spaß.

Kathrin Runke mit Heli

4.9
Basierend auf 81 Bewertungen
powered by Google
Christoph SchäferChristoph Schäfer
19:38 28 Jun 24
Alles Bestens Schäfers sagen Dankeschön!!!
susanne bonefeldsusanne bonefeld
19:26 17 Jun 24
Eine echt super Tolle Hundeschule 👍👍👍wirklich zu empfehlen, dort kann man wirklich viel lernen und wird super betreut.Ich bin froh das ich Petra Danschick gewählt habe, sie steht einem immer mit Rat und Tat zur Seite, danke dafür
Anita GeintzerAnita Geintzer
04:50 10 Jun 24
War schön bei Euch. Ilani und Ich danken für die erste Begleitung auf dem Weg zum Erwachsen werden
Carola QuastCarola Quast
04:21 03 Jun 24
"Keine Angst vor der praktischen Hundeprüfung". Frau Danschick hat uns mit Rat und Tat beiseite gestanden, so das mein 9 jähriger Rüde und ich als Team bestanden haben. Auch alte Hunde haben noch Lust Neues zu erlernen und Freude daran, mit "seinem" Menschen zu agieren. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle, für diese Erfahrungswerte.
PetraPetra
19:26 13 May 24
Auf der Suche nach einer passenden Hundeschule sind wir auf HundePartner gestoßen und haben in Petra unsere Trainerin mit Herz und großem Fachwissen gefunden. Nach einem unverbindlichen Kennenlern-Training haben wir schnell gemerkt unser Kromi Akiro und auch wir Leinenhalter fühlen uns wohl und sehr gut aufgehoben ;-)Ein paar Stunden Einzeltraining waren für uns genau richtig, Petra nimmt sich viel Zeit, gibt hilfreiche Ratschläge und Tipps die man auf den täglichen Spaziergängen sehr gut umsetzen kann. Sie hat das Training individuell auf Akiro abgestimmt. Es folgte Begegnungstraining, die Trainingserfolge haben uns überzeugt, wir sind auf dem richtigen Weg. Ganz besonders gefallen uns die Ortswechsel, mal treffen wir uns zum Training im Wald, auf Feldwegen, in der Stadt oder auch auf dem Trainingsplatz, super abwechslungsreich. Wenn man Abwechslung möchte, bieten sich auch die Spaziergänge an.Vor einem Jahr haben wir nicht geglaubt, dass wir mit Akiro an einem Kurs mit 4 weiteren Teams teilnehmen, mit Erfolgserlebnissen macht das Training richtig Spaß, definitiv eine ganz tolle Trainerin. Überzeugt euch einfach selbst davon bei einem Probetraining.Wir sagen DANKE, für die tolle Unterstützung im Umgang mit unserem Kromi.
Franzi StellingFranzi Stelling
11:49 26 Mar 24
Für meinen Hund und mich war das Training bei Petra genau das Richtige! Sowohl im Einzeltraining, als auch im Gruppentraining konnten wir große Fortschritte machen und das erleichtert unser Leben enorm.Alle Beteiligten haben immer viel Spaß und Freude am gemeinsamen Lernen!Danke für alles, liebe Petra!
Birgit DeisingBirgit Deising
10:12 28 Jan 24
Für mich und meinen sehr lebhaften Schäferhund war Petra Danschicks modernes, zeitgemäßes Hundetraining, basierend auf einem System der positiven Verstärkung, ohne Druck und mit bewusster Vermeidung von Stress genau das Richige.Mein Ziel war es, vielfältige Alltagssituationen gemeinsam mit dem Hund entspannt erleben zu können.In kleinen Schritten und großer Konsequenz erarbeiteten wir, mein Hund und ich, die gegenseitige Achtsamkeit, die uns zu einem Team zusammenwachsen ließ, zu Partnern, die ihre gemeinsame Zeit entspannt genießen.Jede Trainingseinheit war von Petra vorbereitet und didaktisch durchdacht, die kleinen Gruppen passend zusammengestellt, sodass niemand überfordert wurde.Alle Teilnehmer werden im Training individuell angesprochen und betreut; vor und nach den Stunden gibt es erleuternde und oft erheiternde Gespräche in einer netten, lockeren und persönlichen Atmosphäre.Das Training ist abwechslungsreich, da neben den vielfältigen Übungen auf dem Hundeplatz regelmäßig Spaziergänge an unterschiedlichen Orten unternommen werden, sodass auch Spiel, Spaß und Entspannung nicht zu kurz kommen.Langweilig wurde es nie, aber auch nicht"unübersichtlich", da Petra stets konzentriert und present die Gruppe betreute. Ich fühlte mich immer gut aufgehoben und niemals "alleingelassen ".Die Trainingsstunden machen einfach Spaß, fröhlich, locker, aber zielgerichtet und fundiert, für Hund und seinen Menschen eine sinnvolle, gemeinsame Zeit!Bijou und Birgit sagen danke, liebe Petra, für diese Zeit!
Ilka SeegersIlka Seegers
18:05 18 Dec 23
Ich habe erst einige Zeit bei Petra in der Facebook Gruppe Partner Hund mit gelesen und irgendwann doch noch dem Entschluss gefasst mir persönlich von Petra Unterstützung zu holen. Ich hatte zuvor schon einige erfolglose Versuche unternommen damit Frieda und ich entspannte Spaziergänge genießen können, leider bis dahin mit mäßigem Erfolg.Dann bei Petra stellten sich sehr schnell kleine Erfolge ein, auch weil sie sehr anschaulich die Verhaltensweisen der Hunde geklärt und immer sehr positiv bewertet wo ein Team grade steht und individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse eingeht. Wir sind ganz sicher auf unserem richtigen Weg und freuen uns sehr darüber mit Petra weiter auf diesem zu bleiben und durch ihre kompetente Unterstützung zu einem Dream Team zu werden.Ich kann nur jedem empfehlen auf sein Herz zu hören und mit einfühlsamer Anleitung kann jeder sein Ziel erreichen.
Andrea SchurzigAndrea Schurzig
08:42 28 Oct 23
Mein lieber Taron,nun darf ich dich schon seit 1,5 Jahren meinen Seelenhund nennen und bin immer wieder begeistert, was du für ein tolles Wesen bist. Auch wenn ich immer alles richtig machen wollte, habe ich zunächst einen falschen Weg gewählt und dich Situationen ausgesetzt, die nicht gut für dich waren. Zum Glück aber habe ich dann auf mein Gefühl gehört und bin eine andere Abzweigung gegangen. Mit Petra und der Hundeschule Partnerhund haben wir beide uns so viel besser kennengelernt, du schaust mir in die Augen und ich verstehe besser, weshalb dich manche Situationen so aufregen. Ich gebe dir nicht nur Kommandos sondern helfe dir nun zu erkennen, wie wir beide Situationen bestmöglich meistern können. Wir sind ein richtiges Team geworden und ich genieße es zu sehen, wie wir immer mehr Fortschritte machen. Einen riesigen Dank an dich liebe Petra, dass du mir diesen Perspektivwechsel ermöglicht hast und mir mein Leben und Lernen mit Taron so versüßt! Eine absolute Bereicherung für jeden, der seinen vierbeinigen Begleiter wirklich verstehen möchte.Liebe GrüßeAndrea
js_loader
Petra Danschick mit Hund

Hallo, ich bin Petra!

Ich bin ausgebildete, geprüfte und von der Tierärztekammer Niedersachsen zertifizierte Hundetrainerin sowie Inhaberin der Hundeschule Nienburg.

Wenn du von Beginn an alles richtig machen möchtest, dann ist unsere Welpenschule ideal für dich und deinen kleinen Vierbeiner!

Gemeinsam legen wir den Grundstein für eine harmonische Mensch-Hund Beziehung sowie einen entspannten Alltag. Ich zeige dir, wie du mit deinem Welpen zu einem großartigen Team zusammenwächst. Denn nie wieder wird dein Hund so schnell und leicht lernen wie in den ersten Lebenswochen. Die in dieser Zeit gesammelten Erfahrungen sind sehr einprägsam und nachhaltig. Sie beeinflussen die weitere Entwicklung deines Welpen entscheidend.

Nutze diese Chance und mache deinen Welpen in unserem Welpenkurs mit all den Dingen vertraut, die er braucht, um zu einem gelassenen und zuverlässigen Alltagsbegleiter heranzuwachsen.

Ich freue mich, von dir zu hören!

Bronze- und Silbersiegel, ausgestellt vom Erfolgsprojekt Tierschule

Du hast Interesse an unserer Welpenschule?

Dann freuen wir uns schon, von dir zu hören und dich und deinen Welpen kennenzulernen!

Rufe uns gerne an bei Fragen oder um dich für den Kurs anzumelden:

Oder schreib uns einfach per Formular:


DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner