Junghundkurs – Die „Grundschule“

Der Kurs für alle Junghunde ab 5 Monaten – Auch als Trainingseinstieg für ältere Hunde und zur Vorbereitung auf die praktische Sachkundeprüfung geeignet.

Lerne die Grundlagen der Alltagserziehung, von Verhalten und Körpersprache, um deinen Hund zu einem entspannten Alltagsbegleiter auszubilden, mit dem du gemeinsam jede Situation und Herausforderung gelassen meistern kannst.

Der folgsame Welpe wird zum Junghund, interessiert sich mehr und mehr für die Umwelt, probiert sich aus und testet seine Grenzen.

Du hast deinem kleinen Racker schon einiges beigebracht, aber plötzlich ist alles wieder vergessen, und er stellt seine Ohren auf Durchzug.

Die Welpenzeit ist nun endgültig vorbei und dein junger Hund ist auf dem Weg in die Pubertät.

Im Junghundkurs helfe ich dir, diese Zeit zu überstehen, Nerven zu bewahren, und die Kommunikation zwischen dir und deinem Hund zu verbessern.

Während der Pubertät finden beim Hund, ähnlich wie bei uns Menschen, viele hormonelle Prozesse im Gehirn und im Körper statt. Diese müssen vom Vierbeiner erstmal verarbeitet werden.

Alles, was dein Hund bisher gelernt hat, muss ihm nun erneut präsentiert werde. Ansonsten gehen die bereits erfolgen positiven Lernprozesse wieder verloren.

Geduld, Verständnis für den heranwachsenden Hund, Durchhaltevermögen und liebevolle Konsequenz sind für dich dieser Phase besonders wichtig.

Dieser Kurs ist selbstverständlich auch für ältere Hunde geeignet, um die Grundlagen für einen entspannten Alltag zu lernen.

Im Junghundkurs findet angepasstes Training in kleinen Gruppen (max. 6 Mensch-Hund-Teams) statt, welches Raum für ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse bietet. Dieser Kurs ist für alle Hunde ab fünf Monaten geeignet, Alter nach oben offen.

Ich zeige dir in diesem Kurs,…

  • wie du es schaffst, dass dein Hund dir vertraut, und sich immer und überall bei dir sicher fühlt.
  • wie du es schaffst, dass dein Hund sich an dir orientiert, und dir Aufmerksamkeit schenkt.
  • wie du es schaffst, dass dein Hund auf euren Spaziergängen an lockerer Leine läuft.
  • wie du es schaffst, deinen Hund so zu führen, dass er dir gerne und gut gelaunt folgt.
  • wie du die Basis für einen sicheren Rückruf aufbaust.
  • wie du mit deinem Hund die ersten Schritte hin zu entspannten Hundebegegnungen an lockerer Leine machst.
  • wie du es schaffst, dass dein Hund auch draußen zur Ruhe kommt.
  • wie du deinen Hund artgerecht auslasten und beschäftigen kannst.
  • wie du deinen Hund lesen und seine Körpersprache richtig verstehen lernst.
  • wie du die Kommunikation mit deinem Hund einfühlsam, fair und freundlich verbessern kannst.
  • wie du es schaffst, dass dein Hund freudig und motiviert mit dir zusammenarbeitet.

 

Trainingsplatz: Schipse 1, 31623 Drakenburg

Weitere Informationen zum Basis-/Junghundekurs

Termine:

  • Nächster Starttermin:
    Sonnabend, 23. März 24, 11.45 Uhr
  • 8 wöchentliche Trainingseinheiten zu jeweils 50 Minuten.
    Mindestteilnehmerzahl: 4 Mensch-Hund Teams
    Investition: 200 €

Das solltest du noch wissen:

  • Der Kurs ist für dich geeignet, wenn du echtes Interesse an hochwertigem Training mit deinem Hund hast, dich intensiv mit der Beziehung und Erziehung deines Hundes beschäftigen möchtest, und dir dafür auch im Alltag die nötige Zeit nimmst, um das Erlernte im echten Leben umzusetzen, zu festigen und zu fördern.
  • Wenn du unsicher bist, ob dieser Kurs für dich und deinen Hund geeignet ist, können wir gerne erstmal einen Termin für ein kostenloses 15minütiges Kennenlerngespräch per Telefon oder Zoom Call vereinbaren. Wir „beschnuppern“ uns, sprechen über deine Trainingsthemen und schauen, welches das für dich und deinen Hund am besten passende Angebot ist.
  • Ich bin auch zwischen den Trainingseinheiten für dich erreichbar.

Anmeldung zum Junghundkurs

  • Telefon: (0 50 21) 92 41 08
  • Mobil: 01 62 – 2 18 24 62
  • E-Mail: info@hundeschule-nienburg.de
  • oder einfach auf den Button „Jetzt Kurs anfragen“ clicken

Bitte mitbringen:

  • Beim ersten Besuch Impfpass und Nachweis über die Haftpflichtversicherung
  • Gute Laune
  • Besonders gute, weiche Leckerchen/Spielzeug zur Belohnung und Motivation
  • Feste Leine (möglichst 2 – 3 m lang) – KEINE FLEXILEINE
  • Längere Leine für Pausen zwischendurch

Ich freue mich auf dich und deinen Hund in meiner Hundeschule in Nienburg!

Hundeschule PartnerHund
Am Blanken Ende 15
31608 Marklohe

+49 162 218 24 62

Facebookseite

Facebookgruppe

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner