Der Kurs für kleine Hunde

bis 35 cm Schulterhöhe

Kleine Hunde fühlen sich in Anwesenheit größerer Kollegen oft unsicher und können daher nicht entspannt lernen und spielen. Manche haben bereits schlechte Erfahrungen gemacht, sind überrannt, gejagt oder gemobbt worden. Auch die Hundehalter haben aufgrund des Größenunterschiedes zwischen dem eigenen Hund und dem Gegenüber oft ein mulmiges Gefühl oder Sorgen.

Diese Ängste und Unsicherheiten werden durch die Trainingsgruppe für kleine Hunde umgangen. Ganz unter sich, kräftemäßig ausgeglichen und auf Augenhöhe können die Minis hier spielen und lernen.

Mensch und Hund fühlen sich wohl und haben gemeinsam Spaß!

Leider werden kleine Hunde oftmals nicht ernst genommen sondern belächelt. Nicht selten heißt es „Kleine Hunde müssen nicht erzogen werden“. Das ist sehr schade, denn ein Hund ist ein Hund, unabhängig von der Größe des Körpers. Und das Einmaleins der Alltagserziehung ist die Basis für ein enspanntes Miteinander zwischen Mensch und Hund. Die Minis haben außerdem genauso viel Freude am Lernen wie ihre großen Kollegen.

In der Trainingsgruppe für kleine Hunde stehen die Basissignale „Sitz“, „Platz“ + „Bleib“, die Leinenführigkeit, der sichere Rückruf, Körpersprache und Kommunikation, Impulskontrolle + Selbstbeherrschung, Entspannung + Ruhe, Beschäftigungsmodelle zur Auslastung sowie theoretisches Wissen rund um den Hund auf dem Stundenplan.

Da für das rechtzeitige Bestätigen eines gewünschten Verhaltens besonders im Training mit kleinen Hunden ein sekundärer Verstärker sinnvoll ist, findet auch eine Einführung zum Thema „Markersignal“ ( z. B. Clicker) statt.

Wir trainieren in kleinen Gruppen mit maximal sechs Mensch-Hund-Teams.

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen selbstverständliche gerne zur Verfügung.

 

Termin Trainingsgruppe für kleine Hunde:

  • Neuer Kurs: 14. Oktober bis 18. November –  6x sonntags von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr
  • Sollte die Mindestteilnehmer von vier Mensch-Hund-Teams nicht erreicht werden, behalte ich mir das Recht vor, den Kurs zu verschieben

Kursgebühr:

  • 70 €  

Voraussetzungen:

  • geeignet für alle Hunde ab sechs Monaten
  • Haftpflichtversicherung

Bitte mitbringen:

  • Nachweis über die Haftpflichtversicherung
  • Impfpass
  • Feste, nicht zu kurze Leine (2 – 3m sind ideal) – KEINE FLEXILEINE!!!
  • Besonders gute, möglichst weiche Leckerchen zur Belohnung und Motivation
  • Gute Laune

Anmeldung Trainingsgruppe „Die Minis“:

 

Ich freue mich auf Sie und ihren Hund in meiner Hundeschule!